Die südliche und nördliche Fassade des 1978 übergebenen Gebäudes schmücken Op-Art-Motive von Victor Vasarely. Im Theater sind großflächige, auf Porzellan gemalte Bilder von Endre Szász zu sehen. Das Nationaltheater Győr erwartet sein Publikum mit einem großen Repertoire und ist auch Heimat des international anerkannten Győrer Balletts.